Gigs

Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.

Das Programm Januar bis Juli 2022 kann hier (öffnet ein PDF-Dokumet mit einer Dateigröße von ca.4 MB) heruntergeladen werden.


Die Haus- und Benutzungsordnung für unsere Veranstaltungen gibt es hier (öffnet ein PDF-Dokumet mit einer Dateigröße von ca.98 KB).


Die mit "erm." (ermäßigt) gekennzeichneten Preise gelten nur für Schüler und Empfänger von Sozialleistungen (Sozialhilfe, ALG I u. ALG II) nach Vorlage eines aktuellen Nachweises sowie Inhaber eines "MainzPass" (alle mit Gültigkeit am jew. Veranstaltungstag).

Hinweise zu Einschränkungen während der Corona-Pandemie haben wir hier zusammengestellt.



September

Judith Beckedorf & Sean Della Croce live im M8

The Other Side ist das musikalische Aufeinandertreffen der Dresdner Gitarristin Judith Beckedorf und der amerikanischen Singer/ Songwriterin Sean Della Croce aus Nashville, Tennessee. Die beiden sind befreundet seit Beckedorf in 2016 für ein Jahr in Nashville studierte.

Als 2020 die Welt von der Coronapandemie festgehalten wurde, begannen Beckedorf und Della Croce in virtuellen Songwriting Sessions über eine Entfernung von mehr als 7.000km hinweg Songs zu schreiben. Ihre musikalische Zusammenarbeit fußt dabei auf gemeinsamen Werten wie sozialer und ökologischer Gerechtigkeit. Sie setzen ihre beiden Stimmen ein und spielen Gitarre, Mandoline und Banjo und erzählen von Regentagen, Aktivismus, Bäumen und ihrer Wunschvorstellung von einem gesunden menschlichen Miteinander. Das Ergebnis ist ein Album bestehend aus 10 Songs, stilistisch zwischen Americana und Pop mit ein wenig Bluegrass dazwischen.

Hier geht es zur Website von Judith Beckedorf