Gigs

Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.

Das Programm Januar bis Juli 2022 kann ab Dezember hier (öffnet ein PDF-Dokumet mit einer Dateigröße von ca.XX MB) heruntergeladen werden.


Die Haus- und Benutzungsordnung für unsere Veranstaltungen gibt es hier (öffnet ein PDF-Dokumet mit einer Dateigröße von ca.98 KB).


Die mit "erm." (ermäßigt) gekennzeichneten Preise gelten nur für Schüler und Empfänger von Sozialleistungen (Sozialhilfe, ALG I u. ALG II) nach Vorlage eines aktuellen Nachweises sowie Inhaber eines "MainzPass" (alle mit Gültigkeit am jew. Veranstaltungstag).

Hinweise zu Einschränkungen während der Corona-Pandemie haben wir hier zusammengestellt.


Oktober

Doppelkonzert:

Locker auf m' Hocker - Rock, Folk, Blues
In the Pocket - Pop-, Soul- und Folk- Klassiker

Das Mainzer Gitarren-Duo „Locker auf’m Hocker“ wurde Anfang 2016 von Klaus Lang und Bernhard Wurth als Cover-Duo gegründet.Seit 2017 nehmen die beiden mit eigenen Songs, deutschen Texten persönliche und gesellschaftliche Ereignisse auf’s Korn. Inzwischen bilden die Eigenkompositionen ein selbstständiges, abendfüllendes Programm.

Sozialkritisch, nachdenklich und mit einer ordentlichen Prise Humor werden die Zuhörer/innen dazu bewegt eigene Erfahrungen zu vergleichen und emotional zu verarbeiten. Hinter jedem Titel stehen wahre Geschichten, die auch hin und wieder mal in Spielpausen erzählt werden. Während Bernhard eher der filigrane Techniker ist und mit interessanter Akkordtechnik zum Fingerstyle tendiert, liegt Klaus mehr das robustere, rockig-bluesige Spiel, wobei er sich gelegentlich auch mal die Blues Harp umhängt.

Durch die unterschiedlichen Spieltechniken entsteht ein sehr lebendiger, voller Gitarrensound. Die anspruchsvollen Texte und das gefühlvolle Zusammenspiel der beiden Gitarren sind Garant für ein Konzerterlebnis, das nicht nur Ohren sondern auch Kopf, Herz und Bauch bewegt.
Hier geht es zur Website von Locker auf’m Hocker

“In the Pocket” sind Sarah Richmond-Richter (Gesang & Percussion) und Roland Heinrich (akustische Gitarre & Gesang). Sarah berührt durch ihre wunderbare und gefühlvolle Stimme, gleichzeitig unterstützt ihre variable Percussion den Groove .Roland überzeugt durch ausgefeilte Gitarren-Pickings und rhythmische Vielfalt. Der zweistimmiger Gesang geht unter die Haut und direkt ins Herz. Das Publikum erwarten ungewöhnlich arrangierte großartige Pop-, Soul- und Folk- Klassiker und ein feines, gefühlvolles und grooviges Musikerlebnis

Hier geht es zur Website von In the Pocket